Stein oder nicht Stein - das ist hier die Frage!

Heute war es mal wieder so weit! Besuch im Küchenstudio!
Zunächst einmal habe ich es nicht vergessen, meinen Foto-Apperat mit einer neuen Chip-Karte auszustatten, die Bilder zu löschen, die Kamera in die Tasche zu stecken und aus dem Foto-Zimmer mitzunehmen. Dann jedoch packte ich mir das Kind, die Wickeltasche (auch ohne zu wickeln schleppt man noch allerhand mit) und meine Jacke und verließ das Haus.

Das die Kamera im Hausgang lag, sollte ich erst merken, als ich die Kamera aus dem Auto holen wollte.. .*ts*

Der neue Plan wurde uns gezeigt und gefiel mir ausgesprochen gut. Es ist alles sehr schön umgesetzt. Ein neuer Wasserhahn wurde eingeplant und auch der gewünschte Ofen ist nun im Angebot enthalten und der Aufpreis ist durchaus zu verschmerzen.

Weniger zu verschmerzen war das Angebot für die Granit-Platte. Nach reiflicher Überlegung steht fest, der Aufpreis ist eindeutig zu hoch, zumal die Platte nicht zu 100% meinem Geschmack entspricht. Nun möchte ich noch einmal eine Preisanfrage für die Häcker Natursteinplatten Bianco Cristall poliert, Hintertiessen poliert, Bianco Cristall antik, Silver Moon patinato und Silver Moon poliert machen. Alternativ möchte ich evlt noch das Angebot eines Steinmetzes einholen. Ansonten muss ich mich mit einer der "normalen" Arbeitsplatten anfreunden.
  
Hier noch ein Bild der Granit-Platte...






Inspiration: Mädchenzimmer (Babyzimmer)


Heute möchte ich Euch mal meinen Lieblingsraum im Haus vorstellen, weil ich das in diesem Blog scheinbar noch nicht getan habe. Die Fotos sind nun schon um einiges Älter - entstanden sind sie nämlich vor oder kurz nach der Geburt unserer Tochter. Und obwohl ich die Fotos heute vermutlich besser umsetzen könnte, so geht mir doch das Herz immer noch auf, wenn ich das rosa Reich betrachte.
Das neue Zimmer soll natürlich auch einen neuen Look bekommen, obwohl ich dieses Zimmer wirklich vermissen werde. Und genau deswegen möchte ich es noch einmal zeigen und vielleicht sucht jemand ja noch nach etwas Inspiration für ein kleines Mädel :)!

Die Wiege ist übrigens schon vor langer Zeit einem Bettchen gewichen und ich sehne mich sehr nach dem Zeitpunkt, wo sie endlich wieder zum Einsatz kommt.






 












In Kürze

Gerade fehlt mir ein wenig die Zeit für einen langen Eintrag, aber die neuesten Ereignisse wollen nun auch endlich erzählt werden.
Letzte Woche gab es ein Wiedersehen im Küchenstudio und so richtig weiter sind wir leider nicht gekommen. Irgendwie hatten wir übersehen, dass unsere Fenster-Änderungen im Bauplan nicht aufgenommen wurden. Ob das nun unser Versäumnis war oder nicht, kann ich nicht mehr nach vollziehen. Wir werden aber versuchen, da noch ein klein wenig zu "schieben".
Trotzdem bekommen wir noch diese Woche unsere Anschlusspläne, die wir dann bei der Baufirma abgeben können.
Sollten die Fenster so bleiben, wird sich die Küche minimal verändern, nichts gravierendes, aber z.B. die Sitzbank unter dem Fenster muss verschoben werden und auch ein Hängeschrank muss gestrichen werden. Nebst der Überlegung einen anderen Ofen einzubauen (vielen Dank nochmal für den Tipp!), steht nun vor allem nach wie vor die Arbeitsplatte zur Debatte. Wir haben nun einmal angefragt, wie teuer uns eine Steinplatte kosten würde. Auch dieses Mal wollte mir keine der gezeigten Arbeitsplatten wirklich gefallen. Eben mit Ausnahme der Steinplatten. Einen Richtwert kennen wir bereits, mal sehen was die genaue Auswertung ergibt und ob es mir dann diesen Mehrpreis wert ist - bzw. ob es irgendwie finanzierbar ist.

Heute hatten wir dann unseren Notartermin. Nun wurde also die Grundschuld eingetragen und somit sollte unser Kredit bald vollständig auszahlbar sein. Geregelt haben wir auch noch einige private Dinge, wie z.B. unser Testament. Da wir sehr viel darüber gesprochen haben, hat dieses Dokument glücklicherweise etwas an Schrecken verloren. Als wir zum ersten Vorgespräch die Inhalte besprochen haben, hatte ich mehrfach einen Klos im Hals (bzw. Tränen in den Augen). Ab sofort ist dies nun alles geregelt und diese Sicherheit gibt dann, auch wenn man sich sämtliche Schreckensszenarien vor Augen führen musste, ein gutes Gefühl.

So kurz war es dann ja nicht einmal und damit verabschiede ich mich mit einem "Gute Nacht". Und ich gelobe Besserung, zum nächsten Küchentermin nehme ich auf jeden Fall die Kamera mit und versorge Euch mit Bildern :)!



Diamonds are a girl´s best friend! ;)

Seit einigen Wochen jage ich nun schon einer Lampe hinterher und jedes mal wieder, verliere ich die Auktionen! Nun aber hatte ich endlich ein glückliches Händchen und somit steht nun auch die Lampe für Töchterchen´s zukünftiges Prinzessinnen - Zimmer fest :D!
Da die Farbgestaltung grau & rosa sein wird, passte diese Lampe wie die Faust aufs Auge und ich finde - die Jagd hat sich gelohnt.
Ich bin schon sehr gespannt, wie das Lämpchen in natura aussehen und vor allem, ob sie Belle gefallen wird.





Von wegen nix Neues!!! :D

Yiiiihaaaaaa!!!!!

Und der Brief sagt "... in der Regel... vier bis sechs Wochen..." Juuuhuuuuuu!!!!





Verschoben...

Heute hätte ich meinen Beratungstermin im Küchenstudio gehabt und musste ihn leider verschieben. Leider geht es mir gerade nicht gut und muss mich noch gedulden, bis wieder alles ok ist.
Ansonsten gibt es auch nicht so viel zu berichten. Mein Mann hat nun einen Briefumschlag fertig, der an die Bank gesendet wird und hat den Notar um einen Termin gebeten. Die Grundschuld soll eingetragen werden und unser Testament wird fertig gemacht.
Ein komisches Gefühl, wenn man darüber bestimmt, was aus seinem Nachwuchs wird, sollte man nicht mehr leben :(.
Demnächst möchte ich die Sparte "Inspiration" wieder mit etwas mehr Leben füllen! Ich habe für die meisten Räume schon eine ungefähre Vorstellung, aber nicht alle werden wohl schon zu Beginn ihre notwendige Verwandlung bekommen.

Definitv ändern möchte ich unseren Esstisch und die Stühle. Der Esstisch wird ja genau gegenüber der neuen Küche platziert und da kann ich mir den jetzigen Hochglanz-Tisch so garnicht vorstellen. Falls ein neuer nicht drin ist, wird es eben vorerst ein DIY Projekt geben. Die Stühle sind unbequem und da ich von ihnen so schnell wie irgendwie möglich flüchte, ist der Stuhl-Austausch ebenfalls ganz oben auf der Liste der neuen Möbel!

Welche Räume würden Euch sonst so interessieren?